Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews

Glasfaserausbau in Gewerbegebieten

Die Stadt Hofheim möchte zusammen mit der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser in den Gewerbegebieten ein leistungsfähiges Glasfasernetz errichten.

Ein Glasfasernetz stellt für Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar und die Stadt Hofheim kann als Wirtschafts- und Unternehmensstandort für die Zukunft gestärkt werden. Hiervon zeigten sich die Wirtschaftsförderung der Stadt Hofheim und das Unternehmen Deutsche Glasfaser bei ersten Informationsveranstaltungen in den Gewerbegebieten Nord und Wallau überzeugt. Mit direkten Glasfaseranschlüssen direkt bis in die Gewerbebetriebe, könnten schon bald Übertragungsraten ab 200 Mbit/sek (sowohl im Up- als auch im Download) möglich sein.

Sollten Sie die Informationsveranstaltungen verpasst haben, nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit Herrn Jacek Sierczak, vom Geschäftskundenvertrieb der Deutschen Glasfaser, unter Tel. 02861 890 60 602 oder per E-Mail unter j.sierczakdeutsche-glasfaserde auf. Gerne vereinbart Herr Sierczak mit Ihnen einen persönlichen Termin, wo er genauestens auf Ihre individuellen Anforderungen eingeht.

Suche