Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Büro im Hofheimer Innovationszentrum frei

Im Hofheimer Innovationszentrum (HIZ) wird zum 1. Juli ein Büro frei. Das 18 Quadratmeter große Büro ist für monatlich 320,42 Euro zu haben. Mieter können die Gemeinschaftseinrichtungen im HIZ gratis nutzen.

Gemeinschaftseinrichtungen sind ein großer, möblierter Besprechungsraum, der nach Absprache genutzt werden kann. Eine kleine Personalküche mit gemeinschaftlichem Kühlschrank, kleinere Archiv-Flächen zur Lagerung nicht verderblicher Gegenstände und sanitäre Anlagen sind vorhanden.

Die Mieter werden auch technisch und personell unterstützt. Im Besprechungsraum sind Laptop, Beamer und Leinwand vorhanden. Das Sekretariat mit Telefonservice am Vormittag, die gemeinschaftliche Telefonanlage, Breitband-DSL mit Flatrate und ein Kopierer ergänzen die Ausstattung.

Darüber umfasst die Miete die Reinigungskosten für die Gemeinschaftsräume sowie Heiz-, Strom- und Wasserkosten.

"Kreativer Unternehmergeist braucht Raum zur Entfaltung", weiß Thorsten Kolar. Im Rhein-Main-Gebiet ist es nicht leicht, Büros zu attraktiven Preisen zu finden. "Für diese Gründer hat die Stadt Hofheim genau das richtige Angebot", sagt Kolar.

Stadtverwaltung Hofheim am Taunus, Wirtschaftsförderung, Thorsten Kolar, Chinonplatz 2, 65719 Hofheim am Taunus, 06192 202 301, TKolarHofheimde, www.Hofheim.de

Hofheimer Innovationszentrum, Tanja Klein, Feldstraße 1, 65719 Hofheim am Taunus, 06192 20 60 200, TKleinHIZ-Hofheimde, www.hofheim.de/wirtschaft/Innovationszentrum_Hofheim/index.php

Suche