Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Berufliche Weiterbildung wird immer wichtiger

Wer Fachkräfte braucht, ist gut beraten, seine Mitarbeiter auf dem aktuellen Stand zu halten. Fachkräfteentwickler und Bildungscoach Frank Brückner berät Unternehmen und Mitarbeiter gratis.

Jeden ersten Dienstag im Monat bietet Brückner eine offene Sprechstunde an. Darüber hinaus kommt der Bildungscoach der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt auch gerne vor Ort in die Betriebe.

Die Gespräche mit Unternehmensleitern, Personalverantwortlichen und weiterbildungsinteressierten Arbeitnehmern sind kostenfrei. Daher sollten vor allem kleinere und mittlere Unternehmen dieses Angebot nutzen.

Neben der neutralen Beratung zu allen Fragen der beruflichen Weiterbildung steht die Nachqualifizierung von Beschäftigten im Fokus. Das ist vor allem für Arbeitnehmer wichtig, die keinen anerkannten Abschluss haben.

Der Bildungscoach kennt sich aus, berät neutral und unabhängig und hilft bei der Suche nach geeigneten Kursen. Das Programm wird aus öffentlichen Mitteln gefördert.

Attraktiv ist auch das neue hessische Förderinstrument „Qualifizierungsscheck“. Dabei geht es um Maßnahmen, die zu einem Berufsabschluss führen. Gefördert werden 50 Prozent der Teilnahme- und Prüfungsgebühren mit einem Zuschuss bis zu einer Höchstsumme von 4.000 Euro.

Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, Geschäftsstelle Hofheim, Frank Brückner, Kirschgartenstrasse 6, 65719 Hofheim am Taunus, 06192 96 47 11, f.bruecknerfrankfurt-main.ihkde, www.frankfurt-main.ihk.de/berufsbildung/marktplatz/projekte/fachkraefteentwickler/index.html

Suche
Frank Brückner
1 / 1