Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Rathaus Online
Geburt

Geburt 

  • Überblick

    Anmeldung (Beurkundung) einer Geburt

    Die Geburt eines Kindes ist binnen einer Woche von einem Elternteil persönlich beim Standesamt des Geburtsortes anzuzeigen.

    Zur Beurkundung der Geburt sind in der Regel folgende Unterlagen vorzulegen:

    • Die Bescheinigung der Hebamme oder des Arztes, die bei der Geburt anwesend waren

    • Wenn Sie verheiratet sind:
    • Nachweis über die Eheschließung im Original - Eheurkunde
    • Geburtsurkunden beider Elternteile
    • Formlose Erklärung der Eltern zum Vor- und Familiennamen des Kindes
    • Personalausweis oder Reisepass beider Elternteile

    • Wenn Sie nicht miteinander verheiratet sind:
    • die Geburtsurkunden beider Elternteile
    • Nachweis über den Familienstand der Mutter (Aufenthaltsbescheinigung der Meldebehörde)
    • die Urkunde über die Anerkennung der Vaterschaft (mit Zustimmungserklärung der Mutter), falls diese vor der Geburt anerkannt wurde
    • formlose Erklärung der Eltern zum Vor- und Familiennamen des Kindes
    • die Ausweise (Pässe) beider Elternteile
    • Soll das Kind den Familiennamen des Vaters erhalten?
    Namenserteilung beim Standesamt oder Sorgeerklärung beim Jugendamt

  • Kontakt

    Zuständige Mitarbeiter/innen

    Liste der zuständigen Mitarbeiter
    Name Telefon E‑Mail
     Herr Pascal Winkler 06192 202-208  pwinklerhofheimde
     Frau Gudrun Korte 06192 202-260  gkortehofheimde
     Frau Gudrun Schuster 06192 202-261  gschusterhofheimde
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos