Sprungmarken

Ehrungen 

  • Überblick

    Jeder kann eine andere Person für eine Ehrung vorschlagen, wenn man meint, dass diese Person sich außerordentlich ehrenamtlich engagiert und eine Auszeichnung verdient hätte. Ehrungen gibt es auf kommunaler Ebene, auf Landes- und auf Bundesebene.
  • Details

    Zuständige Stelle

    Die Ehrungen können bei der entsprechenden Stelle - Stadt, Land, Bund - oder über die Stadt Hofheim formlos beantragt werden. Bitte geben Sie in diesem Schreiben Ihre Kontaktdaten an.
    Die Anschrift lautet:
    Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
    Team 4.3
    Chinonplatz 2
    65719 Hofheim am Taunus

    Hinweise

    In der Ehrungsordnung der Stadt Hofheim sind folgende Ehrungen und ihre Voraussetzungen beschrieben:

    • Ehrenbürgerrecht
    • Ehrenbezeichnung Stadtälteste
    • Stadtältester und Altbürgermeister, Altbürgermeisterin
    • Ehrenring
    • Ehrennadel in Bronze, Silber und Gold

    Das Land Hessen verleiht zum Beispiel den Ehrenbrief des Landes Hessen, die Bundesrepublik Deutschland das Bundesverdienstkreuz.
    Nähere Informationen zu den Ehrungen erhalten Sie, wenn Sie den entsprechenden Links folgen.

  • Kontakt

    Zuständige Mitarbeiter/innen

    Liste der zuständigen Mitarbeiter
    Name Telefon E‑Mail
     Frau Sandra Otte 06192 202-232  sottehofheimde
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos