Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Tourismus
Tourismus

Klassifizierungen

Stadt Hofheim zeichnet Ferienunterkünfte mit DTV-Sternen aus

Stadt Hofheim zeichnet Ferienunterkünfte mit DTV-Sternen aus.Hofheim wird als Ausflugsort immer beliebter. Auch wenn die Kreisstadt keine typische Urlaubsdestination ist, werden doch bei der Anzahl der Übernachtungen Jahr für Jahr deutliche Zuwächse verzeichnet. „Insgesamt konnten im vergangenen Jahr 160.641 touristische Übernachtungen verzeichnet werden. Dies entspricht einer Steigerung von über 19 Prozent zum Vorjahr“, freut sich Petra Fuchs, Tourismusbeauftrage der Stadt Hofheim.

Hofheim hat zurzeit insgesamt 12 Hotels und Pensionen und 35 Privatzimmer und Ferienwohnungen, die Gästen unterschiedlichste Übernachtungsmöglichkeiten bieten. Seit diesem Jahr vergibt die Stadt Hofheim am Taunus Sterne für die Qualität privater Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer nach den bundesweit anerkannten Standards des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV). Die Hofheimer Vermieter erhalten mit der DTV-Klassifizierung eine unabhängige und objektive Bewertung und können drei Jahre lang mit den erhaltenen Sternen werben. „Offizielle Bewertungen und Klassifizierungen werden bei der Auswahl eines geeigneten Übernachtungs-domizils für viele immer wichtiger, denn sie bieten eine verlässliche Orientierung und Entscheidungshilfe in Punkto Qualität und Preis-Leistungsverhältnis“, weiß Bürgermeisterin Gisela Stang.

„Die Zusammenarbeit mit dem DTV hilft unseren Hofheimer Anbietern von Unterkünften sowie unseren Übernachtungsgästen gleichermaßen.“ Die große bundesweite Resonanz zeigt, dass die DTV-Sterne für private Ferienunterkünfte bei den Vermietern wie auch bei Übernachtungsgästen gefragt sind. Bundesweit sind derzeit rund 58.000 Ferienunterkünfte mit den DTV-Sternen ausgezeichnet. Diese können ausschließlich durch vom DTV eigens geschulte Prüfer vergeben werden.

Je nach Ausstattung können Ferienunterkünfte ein bis fünf Sterne erhalten. Dabei werden die Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer anhand eines rund 180 Merkmale umfassenden Kriterienkataloges bewertet. Neben der Erfüllung von Mindeststandards, wie z.B. der Infrastruktur des Objektes, den Räumlichkeiten sowie der Qualität der Ausstattung werden Zusatzleistungen wie Spülmaschine, Waschmaschine oder Internetzugang und Serviceangebote wie beispielsweise Fahrradverleih, Brötchenservice o.ä. in die Bewertung einbezogen. Bisher konnten Hofheimer Vermieter eine Klassifizierung nach DTV-Standards über den Taunus Touristik Verband vornehmen lassen. „Als Stadt ist es uns wichtig, unsere Vermieter selbst klassifizieren zu können und ihnen auch bei den dafür entstehenden Kosten entgegenzukommen“, erklärt Bürgermeisterin Gisela Stang. Da sie eine städtische Mitarbeiterin im letzten Jahr vom DTV zur Prüferin hat ausbilden lassen, darf die Stadt Hofheim nun die Klassifizierungen direkt selbst vornehmen. Gemeinsam mit der Tourismusbeauftragten Petra Fuchs führt Miriam Block als zertifizierte DTV-Prüferin zukünftig die Klassifizierung durch und berät die Anbieter von Unterkünften in Hofheim im Vorfeld. Für die Klassifizierung werden den Vermietern lediglich 60 Euro Überprüfungsgebühr in Rechnung gestellt. Weitere Kosten wie die Lizenzgebühren an den DTV oder den Bearbeitungsaufwand übernimmt die Stadt Hofheim für ihre Vermieter. Die ersten beiden Klassifizierungen sind bereits erfolgt. Die Ferienwohnung „Ambienta“ im Fischbacher Weg sowie die Ferienwohnung „Lilje“ in der Lindenstraße konnten beide mit drei Sternen bewertet werden.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Petra Fuchs, Tourismusbeauftragte der Stadt Hofheim, unter Tel. 06192 202-283 oder via Mail an pfuchshofheimde.

Eine Übersicht der klassifizierten Objekte in den einzelnen Bundesländern sowie die Sterneverteilung können unter www.deutschertourismusverband.de eingesehen werden.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos