Sprungmarken

Neue Wasserzähler in Hofheim und Marxheim

Die Stadtwerke tauschen in der Kernstadt Hofheim und in Marxheim von Montag, 10. Juli, bis Freitag, 29. Dezember 2017, turnusmäßig die Wasserzähler austauschen.

Die Mitarbeiter kommen montags bis donnerstags zwischen 7.30 und 16 Uhr sowie freitags zwischen 7.30 und 12 Uhr.
Wenn beim ersten Besuch niemand zuhause ist, hinterlassen die Mitarbeiter ein vorgedrucktes Informationsschreiben mit Kontaktdaten und der Bitte, bei den Stadtwerken anzurufen, um einen festen Termin für den Wasserzähleraustausch zu vereinbaren.

Die Wasserzähler werden gemäß gültigem Eichgesetz und den Bestimmungen der städtischen Wasserversorgungssatzung ausgetauscht. Demnach müssen Wasserzähler alle sechs Jahre ersetzt werden. Aus organisatorischen Gründen werden vorhandene städtische Gartenwasserzähler am selben Tag gewechselt, auch wenn sie eine andere Eichgültigkeit haben. Die Auswechslung erfolgt kostenlos. Alle darüber hinaus anfallenden Reparaturen oder zusätzliche Arbeiten sind kostenpflichtig.

Die Hauseigentümer sollten auf folgende Punkte achten: Die Wasserzähler sollen für den Austausch leicht zugänglich sein. Nach dem Auswechseln des Zählers muss das Rohrsystem, vor der Inbetriebnahme eines elektronischen Warmwassergerätes, durch Aufdrehen eines Kaltwasserhahnes entlüftet werden, um einen Trockengang des Gerätes zu vermeiden. Weiterhin muss kontrolliert werden, ob die Verschraubung dicht ist. Der Zählerstand muss per Unterschrift bestätigt werden.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an die Stadtwerke wenden. Ansprechpartner ist Christian Jakobi, siehe Kontakt rechts.

Suche