Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Rathaus

Austausch von Erfahrungen: Assistentinnen trafen sich in Hofheim

Was gibt es neues aus den Vorzimmern der Behördenleitungen im Main-Taunus-Kreis? Darüber haben sich 20 der 26 eingeladenen Assistentinnen bei ihrem jährlichen Treffen ausgetauscht. Diesmal war die Runde im Hofheimer Rathaus zu Gast. Bei Kaffee und Kuchen begrüßten Bürgermeisterin Gisela Stang, Erster Stadtrat Wolfgang Exner und Stadtrat Wolfgang Winckler die Damen im Magistratssitzungszimmer.

Nach dem Austausch in gemütlicher Runde ging es per Feuerwehrauto nach Langenhain zum Haus der Andacht der Bahai. Dort gab es die Möglichkeit, nach einem 20-minütigen Film, alle Fragen zur jüngsten Weltreligion loszuwerden. Das Programm des Tages hatten Josefine Radermacher, Natascha Martin-Trabusch, Ann-Krystin Rehberger und Anissa Boussanna aus den Hofheimer Vorzimmern vorbereitet. Im kommenden Jahr wird das Treffen in Flörsheim sein.

Die Treffen der Vorzimmer-Damen haben lange Tradition: Seit 1988 kommen einmal im Jahr die Assistentinnen der Behördenleitungen im Kreisgebiet zu einem Erfahrungs- und Informationsaustausch zusammen, bei dem auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt. Dabei wechseln sich die Kommunen und der Kreis als Gastgeber ab.

Suche