Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Stellenausschreibung

Mitarbeiter/innen für die Museumspädagogik

Die Kreisstadt Hofheim am Taunus sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Mitarbeiter/innen für die Museumspädagogik

für das Hofheimer Stadtmuseum.

Die Aufgabenschwerpunkte der zu besetzenden Stellen umfassen:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung kindgerechter und familienfreundlicher Programme, z. B. Führungen, Workshops, Aktionen und Veranstaltungen zu den Themen der Dauer- und Sonderausstellungen des Stadtmuseums (Archäologie, Lederindustrie und Kunst)
  • Durchführung museumpädagogischer Angebote für die Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren bis zum Alter von ca. 13 Jahren (Schulgruppen und andere Gruppen)
  • Selbstständiges Anleiten von Workshops in der Museumswerkstatt

Fachliches Anforderungsprofil: 

  • Erfahrungen in pädagogischen Angeboten
  • Kenntnisse der bildenden Künste oder Kunstgeschichte

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Kontaktfreude und Spaß bei der Arbeit mit Schüler/innen der Grundschule
    und Sekundarstufe 1
  • Interesse an Kunstprojekten

Es handelt sich bei diesen Positionen um zwei Teilzeitstellen im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung. Die Arbeitszeiten sind entsprechend dem angebotenen Programm und entsprechender Nachfrage flexibel.

Behinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren sind wünschenswert.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser abwechslungsreichen Position geweckt haben, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens

18. August 2018

Magistrat der
Kreisstadt Hofheim am Taunus
Team "Personalservice"
Postfach 13 40
65703 Hofheim am Taunus
Tel: 06192 / 202-369, Frau Bickermann (Team „Personalservice“)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbung nur zurücksenden, wenn den Unterlagen ein ausreichend großer und frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden Ihre Unterlagen vernichtet. Der Datenschutz wird selbstverständlich entsprechend berücksichtigt.

Bewerbungen per E-Mail sind nicht erwünscht.

Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos