Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Die Kreisstadt Hofheim am Taunus sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

für die Stadtwerke Hofheim am Taunus, im Betriebszweig - Wasserversorgung -.

Die Stadtwerke sind ein Eigenbetrieb der Stadt Hofheim am Taunus.

Die Aufgabenschwerpunkte der zu besetzenden Stelle umfassen:

  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten innerhalb des Rohrnetzes sowie der Wassergewinnungs-, Aufbereitungs- und Speicheranlagen
  • Reparaturarbeiten an Hausanschlussleitungen
  • Wechsel von Wasserzählern

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder als Ver- und Entsorger (m/w/d) mit Fachrichtung Trinkwasserversorgung bzw. im Fachbereich Wasser- und Gasinstallation

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Einsatzbereitschaft und eigenverantwortliches Arbeiten
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • Bürgerorientiertes Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B (PKW)

Geboten werden:

  • Zusammenarbeit mit einem kollegialen, engagierten und erfahrenen Team
  • Wachsende Flexibilität in den Arbeitszeitregelungen
  • Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein Lebensumfeld mit guter Infrastruktur (Verkehrsanbindung, Betreuungs- und
    Bildungseinrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle Angebote uvm.)


Es handelt sich um Vollzeitstellen mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von jeweils 39,0 Stunden. Die zu besetzenden Stellen sind grundsätzlich teilbar. 

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Kreisstadt Hofheim am Taunus ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Um die Rechte nach dem Schwerbehindertengesetz berücksichtigen zu können, sind wir auf den Hinweis, dass eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt, angewiesen.

Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren sind wünschenswert.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser abwechslungsreichen und interessanten Position geweckt haben, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens

30. Mai 2020

an den

Magistrat der
Kreisstadt Hofheim am Taunus
Team „Personalservice“
Postfach 13 40
65703 Hofheim am Taunus

Tel: 06192 / 202-369, Frau Bickermann (Team „Personalservice“)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbung nur zurücksenden, wenn den Unterlagen ein ausreichend großer und frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden Ihre Unterlagen vernichtet. Der Datenschutz wird selbstverständlich entsprechend berücksichtigt.

Bewerbungen per E-Mail sind nicht erwünscht.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos