Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitKultur

Cycling Eurasia - mit dem Fahrrad durch 22 Länder

HOFHEIM „Cycling Eurasia – mit dem Fahrrad quer durch Europa und Asien“ ist die Multivisionsshow benannt, die Stephan Schreckenbach am Freitag, 11. November, 20 Uhr in der Stadthalle Hofheim, Chinonplatz 4, präsentiert.
Stephen Schreckenbach vor seinem Zelt sitzend© Stephan Schreckenbach
Sie erzählt von einer Reise durch 22 Länder, 27.000 Kilometern auf dem Fahrrad und unzähligen Begegnungen mit Menschen und fantastischen Landschaften.

Karten sind zum Preis von 14,40 Euro im Bürgerbüro Hofheim sowie in allen Vorverkaufsstellen von adticket / reservix erhältlich. Die telefonische Reservierung ist unter 06192 / 202-228 und 0180 - 6050400 möglich. Im Internet kann man die Karten auf der Seite www.adticket.de erwerben. Der Service Print at home ist möglich. An der Abendkasse kosten die Karten 16 Euro.

Einfach aufs Fahrrad steigen und gen Osten fahren, quer durch Europa und Asien und mindestens bis Bangkok – das war der Traum von Stephan Schreckenbach. 2012 hat er ihn wahr gemacht. Er bereiste in anderthalb Jahren 22 Länder und ist am Ende der Reise nach 27.000 Kilometern weit über Bangkok hinaus bis auf die indonesische Insel Bali gekommen.

Auf seiner Reise durchquerte er Gebirge, Wüsten, Dschungel und Millionenstädte und erlebte Momente höchsten Radlerglücks, aber auch Momente der Verzweiflung. Wie im Nordosten Irans, als er von einem Auto angefahren wurde und monatelang nicht wusste, wann und wie er weiterfahren konnte. Schließlich setzte er seine Reise fort – und erfuhr bewegende Gastfreundschaft, intime kulturelle Einblicke und entdeckte atemberaubende Landschaften.

Stephan Schreckenbach: „Was ursprünglich nur als eine Reise gedacht war, entwickelte mit der Zeit eine recht starke Eigendynamik. Ich hörte auf, in räumlichen Orts- und Zielkategorien zu denken und fühlte, dass ich lebe, solange ich mich vorwärts bewege. Ich hatte überall sehr viele Begegnungen mit Einheimischen, die sich mir, wenn es sprachlich möglich war, manchmal in einer Weise öffneten, wie ich das vorher nicht für möglich gehalten hatte. Ich sah auch, wie stark sich unsere westliche Lebensweise von der in vielen Teilen der Welt unterscheidet und fing allmählich an, mich selber zu verändern. Die unfassbar hohe Erlebnisdichte, teilweise garniert mit Strapazen an der Grenze des Machbaren und eine Vielzahl an skurrilen Episoden, die mir heute noch die Lachtränen in die Augen treiben, haben diese Reise für mich zu etwas Einzigartigem, ja Unvergesslichem gemacht “

Wieder zurück in Deutschland, hat Stephan Schreckenbach aus den mitgebrachten Bildern und Tonaufnahmen die spannende Multivisionsshow „Cycling Eurasia“ produziert. Die 27.000 Kilometer-Show, vollgepackt mit witzigen, bewegenden Geschichten und vielen beeindruckenden Landschaftsaufnahmen, wird mit modernster HDAV-Technik präsentiert. Wer etwa wissen will, warum Einheimische unterwegs dachten, er sei zum Eurovision Song Contest unterwegs, wie man im Winter auf dem Fahrrad im Himalaja überlebt und wie es sich an der Grenze zu Afghanistan Rad fährt, der sollte sich den Abend auf keinen Fall entgehen lassen.

Zur Person:
Stephan Schreckenbach, 1978 in Dresden geboren und Chemieingenieur von Beruf, hat über ein Jahrzehnt als Entwickler für Firmen in Berlin und München gearbeitet. Seine angeborene Abenteuerlust lebte er immer wieder auf Trekking-Touren durch entlegene Gebirge, Europa - Radreisen und auf musikalischen Studienreisen in ruralen Regionen Westafrikas aus. 2012 erfüllte er sich schließlich seinen Lebenstraum einer Eurasien-Durchquerung mit dem Fahrrad. Seither zeigt er die Show „Cycling Eurasia“ seinem deutschlandweiten Publikum.

Nähere Informationen zum neuen Theaterspielplan gibt es auf der städtischen Homepage www.hofheim.de oder telefonisch unter der Rufnummer 06192 / 202-228.
Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim – Stadtkultur.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 221
Telefax
06192 / 202 - 5221
E-Mail
ibernardellihofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos