Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitLeben

Mobilitätsberater: Infos zu Auslandaufenthalten im Haus der Jugend

HOFHEIM Demnächst können sich Jugendliche im Haus der Jugend Hofheim zum Thema Auslandsaufenthalte beraten lassen.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Jugendarbeit aus Hofheim, Ludwigshafen, Aschaffenburg, Flörsheim und Wiesbaden© Stadt Hofheim
Dafür bildete sich das Team aus dem Haus der Jugend mit weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Jugendarbeit aus Ludwigshafen, Aschaffenburg, Flörsheim und Wiesbaden zum "eurodesk"-Mobilitätslotsen fort. Das Team Jugendarbeit hatte die Fortbildung im Hofheimer Rathaus organisiert.

Der Markt der kommerziellen, also gewinnorientierten Anbieter ist groß, der Preis oftmals hoch, die Leistungen für die jungen Menschen jedoch gering. Daher ist eine unabhängige Stelle wie „eurodesk“, die neutral informiert und berät von hohem Wert. Im Frühjahr wird das Haus der Jugend in das Alte Wasserschloss umziehen. Dann öffnet der „eurodesk-Infopoint“ und die Beratungsarbeit beginnt.

„eurodesk“ ist ein europaweites, öffentlich gefördertes Informationsnetzwerk, das kostenlos und neutral berät. Referent Robert Helm-Pleuger von der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland (IJAB) in Bonn leitete die Fortbildung und schulte die Teilnehmer für die Beratungsarbeit zu den unterschiedlichsten Möglichkeiten, die Jugendliche und junge Erwachsene haben, wenn sie einen Auslandsaufenthalt anstreben.

Ob ein Au-pair-Aufenthalt, ein Workcamp oder ein Freiwilligendienst – die Möglichkeiten sind sehr groß. Dabei gibt es zahlreiche hervorragende Programme, die staatlich gefördert werden und damit sehr kostengünstig oder sogar für die Teilnehmer kostenlos sind. Auch für junge Menschen, die kein Abitur haben oder studieren und geringe Fremdsprachkenntnisse haben, gibt es die passenden Angebote.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Monika Thews
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 219
Telefax
06192 / 202 - 5219
E-Mail
mthewshofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos