Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite werden alle Pressemitteilungen aus Hofheim am Taunus veröffentlicht, die von der Stadt an die Medien weitergegeben werden, um Bürgerinnen und Bürger umfassend über kommunale Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen von öffentlichem Interesse und öffentlicher Bedeutung zu informieren. Alle Pressemitteilungen, die seit 2014 veröffentlicht wurden, können hier nach Zeitraum, Stichworten und Rubriken recherchiert werden.
  1. Leben | Pressemeldung vom 21.11.2018

    Aktuell warnen 21 Sicherheitsberater ältere Menschen vor Ganoven-Tricks

    HOFHEIM Die Zahl der ehrenamtlichen Sicherheitsberaterinnen und -berater für Senioren in der Kreisstadt ist auf die Zahl 21 gestiegen. Erster Stadtrat Wolfgang Exner bezeichnete dies – bei einem Treffen von alten und neuen Sicherheitsberaterinnen und -beratern im Hofheimer Rathaus – als erfreuliche Entwicklung und wies darauf hin, dass weitere Personen sich schon angemeldet haben.
  2. Kultur | Pressemeldung vom 21.11.2018

    Schulkinderhaus Lorsbach zeigt seine Bilder "Vielfalt"

    HOFHEIM Eine ganz besondere Ausstellung wird Bürgermeisterin Gisela Stang am Freitag, 7. Dezember, im Foyer des Hofheimer Rathauses, Chinonplatz 2, eröffnen: Es sind Werke, die in der „Malakademie“ des Schulkinderhauses Lorsbach entstanden sind und den Titel „Vielfalt“ tragen. Die Vernissage, zu der alle Interessierten willkommen sind, beginnt um 15 Uhr.
  3. Kultur, Rathaus | Pressemeldung vom 20.11.2018

    Straßensperrungen für Weihnachtsmärkte im Stadtgebeit

    HOFHEIM In Hofheim und seinen Stadtteilen wird es in der Adventszeit wieder eine ganze Reihe von weihnachtlichen Märkten geben. Dadurch wird es zu Einschränkungen für den Straßenverkehr sowie zu vorübergehenden Änderungen der Parkplatzsituation kommen. Ein Überblick über die einzelnen Veranstaltungen:
  4. Stadtwerke | Pressemeldung vom 20.11.2018

    Vollsperrung in der Wielandstraße

    HOFHEIM Die Stadtwerke Hofheim werden in der Wielandstraße Hausanschlussarbeiten ausführen. Die Straße muss deshalb in Höhe der Hausnummer 24 (ehemaliges Hotel am Rosenberg) vom 26. November bis 5. Dezember 2018 voll gesperrt werden. Während dieser Zeit wird die Verkehrsführung der Wielandstraße geändert, sodass diese in beiden Richtungen befahren werden kann. Damit der Begegnungsverkehr möglich wird, wird in einigen Bereichen ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die Stadtwerke bitten um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Behinderungen.
  5. Leben | Pressemeldung vom 20.11.2018

    Flagge zeigen vor dem Rathaus: Nein zu Gewalt gegen Frauen

    HOFHEIM Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen wird wieder die farbenfrohe Fahne „Frei leben ohne Gewalt“ der Menschenrechtsorganisation „Terre des Femmes“ vor dem Hofheimer Rathaus wehen.
  6. Kultur | Pressemeldung vom 20.11.2018

    Führung durch "Malgründe - Hofheim als Motiv"

    HOFHEIM Zur aktuellen Sonderausstellung „Malgründe – Hofheim als Motiv. Von Coppa bis Schmidt-Rottluff“ bietet das Stadtmuseum Hofheim, Burgstraße 11, am Sonntag, 25. November, um 11.15 Uhr eine Führung an. Sie wird geleitet von Monika Öchsner. Der Eintritt kostet für Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Stadtmuseum Hofheim am Taunus e.V. und dem Kunstverein Hofheim e.V.
  7. Kultur | Pressemeldung vom 20.11.2018

    Eiszauber lockt ab Freitag auf den Kellereiplatz

    HOFHEIM Auch in diesem Jahr heißt es auf dem Kellereiplatz: „Schlittschuhe angeschnallt und los!“
  8. Kultur | Pressemeldung vom 20.11.2018

    "Der Wal nimmt ein Bad" in der Vorlesestunde

    HOFHEIM Das Buch „Der Wal nimmt ein Bad“ von Susanne Straßer wird am Freitag, 23. November, um 15 Uhr in der Stadtbücherei Hofheim, Elisabethenstraße 3, für Kinder ab drei Jahren vorgelesen. Der Wal nimmt ein Bad. Herrlich! Da steht die Schildkröte in der Tür. „Kann ich auch in die Wanne?“ Und schon ist sie im Wasser. Wer kommt als Nächstes?
  9. Leben | Pressemeldung vom 20.11.2018

    Arbeitskreis Tschernobyl-Kinder: Galina und Eric Roth sind neue Leitung

    HOFHEIM Seit 28 Jahren engagiert sich der Arbeitskreis Tschernobyl-Kinder der evangelischen Johannes-Gemeinde für Mädchen und Jungen, die wegen des Reaktor-Unfalls im Jahr 1986 und seinen Folgen gesundheitlich geschwächt sind. Nun hat sich das Organisationsteam neu aufgestellt.
  10. Rathaus | Pressemeldung vom 20.11.2018

    Nach der Landtagswahl: Bürgermeisterin Stang dankt den Helfern

    HOFHEIM Das amtliche Endergebnis der Wahl des Hessischen Landtags steht nun fest. Bürgermeisterin Gisela Stang dankt bei dieser Gelegenheit allen Hofheimer Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie dem Team „Wahlen“ im Rathaus sehr herzlich.
  11. Leben, Rathaus | Pressemeldung vom 19.11.2018

    Wasser wird auf allen Friedhöfen abgestellt

    HOFHEIM Es wird kälter, die Frostperiode beginnt. Daher wird das Wasser auf allen Friedhöfen im Stadtgebiet Hofheim ab morgen, Dienstag, 20. November, abgestellt. Besucher werden gebeten, dies zu beachten und bei Bedarf gegebenenfalls selbst Wasser zur Grabstelle mitzubringen.
  12. Rathaus, Sport | Pressemeldung vom 18.11.2018

    Von Hessen- bis Weltmeisterschaften – Stadt und Sportkreis ehren erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler

    HOFHEIM 183 Sportlerinnen und Sportler hatten in den Jahren 2016 und 2017 die Voraussetzungen für die Sportlerehrung der Stadt Hofheim erfüllt und waren am Sonntag in die Halle des TV Lorsbach eingeladen.
  13. Rathaus | Pressemeldung vom 18.11.2018

    Wildsachsenhalle: Feierliche Eröffnung für kulturellen Treffpunkt

    HOFHEIM Nach einem Jahr harter Arbeit ist es soweit: Die Wildsachsenhalle ist offiziell eröffnet. Bei einer Feierstunde am vergangenen Sonntag lobte Bürgermeisterin Gisela Stang besonders das Engagement der Bürgerinnen und Bürger für die Halle als kulturellen Mittelpunkt Wildsachsens: „Die Spendenaktion hat gezeigt, wie wichtig den Menschen ihre Wildsachsenhalle ist. Dieser Einsatz ist besonders in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich.“
  14. Leben, Rathaus | Pressemeldung vom 15.11.2018

    Ehrenbeamte der Feuerwehr zu „Stadtältesten“ ernannt

    HOFHEIM Die Stadtverordnetenversammlung Hofheim hat Horst Kanter, Markus Obst und Wolfgang Reinhardt in ihrer Sitzung am 25. April 2018 die Ehrenbezeichnung „Stadtältester“ verliehen. Damit wird deren Engagement als Ehrenbeamte der Freiwilligen Feuerwehr Marxheim, Langenhain und Hofheim gewürdigt.
  15. Leben, Rathaus | Pressemeldung vom 13.11.2018

    20 Jahre Präventionsrat Hofheim – Viele Ideen und Projekte beugen Straftaten vor und verhindern sie

    HOFHEIM Am 30. August 1998 hat sich der Präventionsrat Hofheim konstituiert – damit war er der erste Präventionsrat im Main-Taunus-Kreis. Seitdem entwickelt er wirkungsvolle Ansätze, die Straftaten vorbeugen und verhindern sollen. Gemeinsam mit verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen und Einrichtungen setzte er zahlreiche Maßnahmen erfolgreich in die Praxis um.

... 1 - 15 von 24

zu einer Ergebnisseite springen:
zu einer bestimmten Seite:
  1. aktuelle Seite">: 1
  2. 2

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos