Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Winfried Schwalbach arbeitet seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

Winfried Schwalbach arbeitet seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

HOFHEIM Seit vier Jahrzehnten arbeitet Winfried Schwalbach im öffentlichen Dienst und ist während dieser Zeit seiner Heimatstadt Hofheim treu geblieben.
Bürgermeisterin Gisela Stang hat dem Jubilar am Freitag aus Anlass des 40-jährigen Dienstjubiläums die Ehrenurkunde überreicht. Gleichzeitig hieß es bei der kleinen Feier in der Feuerwache Hofheim „Abschied nehmen“, denn für Winfried Schwalbach beginnt Mitte Januar die Freistellungsphase der Altersteilzeit.

Bevor die Feuerwache sein Arbeitsplatz wurde, hat Winfried Schwalbach bei der Firma Polar Mohr eine Ausbildung zum Starkstromelektriker absolviert und war dort bis Ende 1972 als Betriebselektriker tätig.

Seit 1. Januar 1973 arbeitet der Jubilar bei der Stadt Hofheim als Angestellter im feuerwehrtechnischen Einsatzdienst. Seine Aufgabengebiete sind der Einsatzdienst, Verwaltung und das Gebäudemanagement.

Von 1977 bis Ende 1991 war Winfried Schwalbach von der Stadt zum Dienst in der Zentralen Leitstelle Main-Taunus abgestellt. In diesem Zeitraum – im Jahr 1978 – absolvierte er die Ausbildung zum Oberbrandmeister an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal.
Suche