Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Rathaus Newsletter
Newsletter Mai

Rathaus-Newsletter: Neues im Mai 2017

Der Newsletter aus dem Hofheimer Rathaus informiert über aktuelle Themen aus Verwaltung, Kultur und Stadtleben. Das können Gebühren- und Satzungsänderungen, Änderungen bei der Müllabfuhr oder Veranstaltungshinweise sein. Aber auch hilfreiche Tipps zum Feuerwerk an Silvester und zur Waldbrandgefahr im Sommer sind Teil dieses Newsletter. Die Stadtkultur versorgt Sie über diesen Weg zusätzlich mit Veranstaltungshinweisen und Informationen zum Kartenvorverkauf.
  • Waldgruppe Römerlager: Freie Plätze ab Sommer

    In der Waldgruppe der Kindertagesstätte Römerlager sind ab Sommer noch Plätze frei. Die Gruppe bietet Betreuung von Montag bis Freitag an.
  • Verkehr wird kurzzeitig für Schinderwaldlauf gestoppt

    Am Freitag, 9. Juni, veranstaltet der TV Lorsbach wie jedes Jahr den Schinderwaldlauf. Dadurch kann es zu Verkehrsbehinderung kommen. Der Lauf beginnt um 18.45 Uhr an der Turnhalle in Lorsbach. Die Strecke geht über die Bornstraße in Richtung Kirchstraße. Hier wird der Verkehr an der Bahnschranke kurzzeitig durch die städtische Ordnungspolizei angehalten, bis alle Läufer die Fahrbahn überquert haben. Weiter führt der Lauf durch den Wald in Höhe des Buchenwaldes (Landesstraße 3368) in Richtung Sportplatz. Dort werden sich die Läuferinnen und Läufer auf einem Teilstück der Landesstraße 3368 bis zur Einmündung unterhalb der Koppeln befinden. Hier wird die Ordnungspolizei den Verkehr flexibel regeln. Die Veranstaltung wird circa um 20.30 Uhr beendet sein.
  • Dritte Händler Tour: Italienischer Flair in Hofheim

    Die Wärme des heißen Tages hing in der Altstadt, als die dritte Hofheimer Händler Tour vor dem italienischen Spezialitäten Geschäft Ciao Bella endete. Die 58 Teilnehmer fühlten sich wie in Italien.
  • Weinetikett für Diedenbergener Sonnenhang gesucht

    Auch in diesem Jahr schreibt die Stadt Hofheim einen Wettbewerb zur Gestaltung des Flaschen-Etiketts für den Wein aus dem städtischen Weinberg aus. Jetzt bis zum 1. Juni 2017 bewerben.
  • Hochspannungsleitung: Sanierung zwischen Marxheim und Wildsachsen

    Die Hochspannungsleitung vom Umspannwerk Marxheim in Richtung Koblenz wird saniert. Voraussichtlich von Montag, 19. Juni, bis Freitag, 1. September, wird die Amprion GmbH deshalb in den Gemarkungen Wildsachsen, Langenhain, Diedenbergen und Marxheim an der Leitungstrasse arbeiten. Innerhalb dieses Zeitraums erfolgen die Arbeiten je Maststandort an zweimal zwei Tagen. Die Firma wird die Grundstücke, auf dem die Masten stehen, befahren.

    Nach Abschluss oder ggf. auch im Verlauf der Arbeiten wird Amprion mit den jeweiligen Nutzungsberechtigten der zu betretenden Grundstücke in Verbindung treten, um den Flurschaden gemeinsam festzustellen und dann für die Regulierung zu Lasten der ausführenden Baufirma Sorge zu tragen.

    Ansprechpartner :

    Amprion GmbH
    Projektbüro Bürstadt
    Außerhalb – Langes Herzried 1
    68623 Lampertheim-Rosengarten
    Telefon: 02234-85-68006 (Hr. Roth)
  • Langenhain: Außenstelle und Ortsgericht am 6. Juni geschlossen

    Die Außenstelle Langenhain, Am Jagdhaus 2, und das Ortsgericht Langenhain bleiben am Wäldchestag, Dienstag, 6. Juni, geschlossen. In dringenden Fällen bittet die Stadtverwaltung sich an das Bürgerbüro im Hofheimer Rathaus, Chinonplatz 2, zu wenden. Dieses hat am Wäldchestag von 7.30 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Apfelweinwirt Gerardo: Stöffchefest am Wäldchestag

    Apfelweinwirt Gerardo schenkt am Pfingstdienstag in seinem Gästeeck an der Bärengasse in der Hofheimer Altstadt Apfelwein, Apfel-Chardonney-Brut, Herrschafts-Gespritzten, Apfelsaft aus. Dazu gibt's Live-Musik und Kulinarisches aus der Region.

    Dienstag, 6. Juni 2017, 12 bis 22 Uhr
  • Filmvorführung Movies Hofheim: "Der große Diktator"

    „Der große Diktator“ ist eine satirische Komödie aus dem Jahr 1940 und gilt heutzutage als Klassiker. Es ist der erste Tonfilm des legendären Komikers Charlie Chaplin, der wie so oft in seiner Karriere einmal mehr als Hauptdarsteller, Regisseur und Autor in Erscheinung trat.

    Mittwoch, 14. Juni 2017, 20 Uhr
    MOVIES Kino Hofheim, Chinonplatz 6
  • Stadtmuseum: Ausstellungseröffnung von SEPIA TANZT ALLEIN

    TANZPLAN und das Stadtmuseum Hofheim bieten Ihren Gästen am Dienstag den 20. Juni 2017 um 19 Uhr viel Tanz, viel Fotografie, eine Lesung, einen Film und dazu noch ein Gläschen Prosecco auf der Museumsterrasse.

    Ausstellungseröffnung, Performance und Lesung zu SEPIA TANZT ALLEIN im Stadtmuseum, Burgstraße 11

    Ausstellung SEPIA TANZT ALLEIN 20. Juni bis 16. Juli 2017

    Sepia tanzt allein, der international erfolgreiche Bildband, kommt nach rasant ausverkaufter Autorenerstauflage nun in den Buchhandel. Zusammen mit dem Verlagspartner "ff Publishers" wird im Juni 2017 die erste Buchhandelsauflage mit einem fröhlichen Sommeranfangsfest gefeiert.
  • Stadtmuseum: Szenen, Texte und Sounds von und mit Schülern der MTS

    Unter dem Titel „Verführung“ zeigt das Museum in diesem Jahr im Rahmen des 6. Marta Hoepffner-Preis für Fotografie neben den Arbeiten des Preisträgers drei weitere fotografische Positionen. Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Verführung" in Zusammenarbeit mit der Main-Taunus-Schule Hofheim. 22. Juni 2017, 20 Uhr, Stadtmuseum Hofheim, Burgstraße 11

    EINTRITT FREI
  • Öffnungszeiten des Stadtmuseums über Pfingsten

    Das Stadtmuseum Hofheim, Burgstraße 11, ist an den Pfingstfeiertagen wie folgt geöffnet: Samstag und Sonntag, 3. und 4. Juni, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Am Pfingstmontag, 5. Juni, bleibt das Museum geschlossen.
  • Rathaus: Bauberatung nur von Montag bis Donnerstag

    Im Hofheimer Rathaus kann ab dem 2. Juni bis auf Weiteres eine Bauberatung nur von Montag bis Donnerstag, nicht jedoch freitags angeboten werden. Die Sprechzeiten beschränken sich daher auf Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 12 Uhr, dienstags zusätzlich von 16 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter der Rufnummer 06192 / 202 – 322.
  • Wirtschaftsförderung: Sprechstunde für Existenzgründer am 12. Juni

    Die nächste Sprechstunde für Existenzgründer findet am Montag, 12. Juni, von 15 bis 18 Uhr im Raum 3 im Anbau des Hofheimer Rathauses (Zugang über den Richard-Zorn-Weg) statt.

    Dies ist ein Angebot der Wirtschaftsförderung der Stadt Hofheim in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung von Existenzgründungen VFE e.V. für Menschen, die sich selbständig machen wollen oder kürzlich gemacht haben. Ein Experte des Vereins wird Fragen rund um die Unternehmensgründung und -führung beantworten.

    Anmeldungen sind erwünscht beim städtischen Wirtschaftsförderer Thorsten Kolar, Telefon 06192 / 202-301 oder per e-mail: tkolar@hofheim.de oder bei Unternehmensberater Waldemar Haux, Telefon 06192 / 901810, e-mail: info@haux-beratung.de
  • Sitzungstermine der städtischen Gremien

    Die aktuellen Sitzungstermine der Städtischen Gremien für den Monat Juni finden Sie im Ratsinformationssystem. Kopieren Sie einfach folgenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers: bit.ly/gremien06
Das waren die neuesten Informationen der Stadt Hofheim am Taunus. Sollten Sie zu unseren Informationen Anmerkungen oder Anregungen haben, nehmen wir dieses gerne auf.
Suche