Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Rathaus Newsletter
Newsletter Januar

Rathaus-Newsletter: Neues im Januar 2017

Der Newsletter aus dem Hofheimer Rathaus informiert über aktuelle Themen aus Verwaltung, Kultur und Stadtleben. Das können Gebühren- und Satzungsänderungen, Änderungen bei der Müllabfuhr oder Veranstaltungshinweise sein. Aber auch hilfreiche Tipps zum Feuerwerk an Silvester und zur Waldbrandgefahr im Sommer sind Teil dieses Newsletter. Die Stadtkultur versorgt Sie über diesen Weg zusätzlich mit Veranstaltungshinweisen und Informationen zum Kartenvorverkauf.
  • Morgen geht's los: Tag der offenen Kitas

    Am 28. Januar 2017 öffnen einige Hofheimer Kindertagesstätten und Kindertagespflege-Angebote ihre Türen. Stellen Sie Fragen und lernen Sie Einrichtungen, Konzept, Erzieherinnen und Erzieher kennen.
  • Bürgerbüro: Morgen, 28. Januar, geschlossen

    Das Bürgerbüro ist an diesem Tag wegen einer Trafo-Wartung geschlossen.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • KreisStadtSommer: Jetzt Veranstaltungen anmelden

    Gruppen, Vereine und Institutionen können jetzt per Online-Formular Veranstaltungen für den KreisStadtSommer 2017 an die Kulturagentur der Stadt Hofheim melden. Einsendeschluss ist der 26. Februar.
  • Geflügelpest: Beobachtung aufgehoben, Stallpflicht bleibt

    Der Main-Taunus-Kreis hat am 9. Januar 2017 den Beobachtungsbezirk, von dem auch Teile des Stadtgebiets Hofheim betroffen waren, aufgehoben. Geflügel muss aber weiterhin im Stall bleiben.
  • Hofheim24.de: Die häufigsten Fragen zum Online-Portal

    Seit einem halben Jahr ist Hofheim24.de online und immer mehr Händler aus Hofheim nehmen teil. Nun liegt eine erste Auswertung vor bei Anfragen von Kunden: Die mit Abstand häufigste Anfrage ist die nach Öffnungszeiten. Dr. Dominik Benner sieht die Ursache in den verschiedenen Zeiten der Händler: „In Hofheim gibt es immer noch Geschäfte, die mittags schließen. Daher fragen Kunden nun bei uns nach, wann welches Geschäft geöffnet hat. Wir haben eine Liste und können dies sofort beantworten.“

    Die zweithäufigste Frage der Hofheimer sind Artikelfragen. Im Vordergrund stehen hier vor allem Fragen zu Farben der Artikel oder zu Größen und Pflegehinweisen. Auch Fragen zum Sortiment oder andere Marken des Händlers kommen zunehmend. „Wir sehen, dass die Kunden sich vorab online informieren und Rückfragen auch an uns richten, bevor sie ins Geschäft gehen. Wenn wir Detailfragen nicht wissen, fragen wir direkt beim Händler nach“, so Simon Westphal, der das Projekt Hofheim24.de leitet.
  • Stadtbücherei: Weihnachtsbaum hing voll mit Wunschzetteln

    Fantasievolle Ideen und praktische Anregungen: 44 Zettel hingen am Weihnachtsbaum vor der Stadtbücherei. Das Team hat sie nun gesammelt. Die Ideen sollen in das Konzept der neuen Bücherei einfließen.
  • Jugendfußballer kicken um den Titel Stadtmeister

    Spannende Spiele erwarten die Zuschauer am 28. und 29. Januar 2017 bei der Stadtmeisterschaft der Hofheimer Fußballjugend.
  • Winterwetter: Glatteis erschwert Müllabfuhr

    Die Stadt Hofheim bittet aufgrund der aktuellen Wetterlage die Bevölkerung um Verständnis, dass die Müllabfuhr in einigen Abfuhrbereichen eingeschränkt ist.
  • Informationsveranstaltung: Steuern im Alter – Was Sie wissen sollten

    Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe berät bei der Steuererklärung. Besonders Rentner werden durch die Rentenerhöhungen künftig ihre Renten versteuern müssen. Wer seine Steuerklärung nicht abgibt, wird vom Finanzamt geschätzt. Auch Rentner können ihr zu versteuerndes Einkommen mit sogenannten Freibeträgen senken. Über diese und viele andere Möglichkeiten der Steuerentlastung informiert zu diesem Thema mit der SeniorenNachbarschaftsHilfe e.V. und dem Magistrat der Stadt Hofheim am Donnerstag, 9. März, und am Donnerstag, 14. September, jeweils um 14.30 Uhr im Schönbornsaal des Kellereigebäudes, Burgstraße 28, in Hofheim.
  • Denkart Hofheim: Kostenfreier Kurs zu Ovids Metamorphosen

    An jedem ersten Samstag im Monat bietet das Team von Nachhilfe- und Sprachinstitut Denkart einen Kurs zu Ovids Metamorphosen am Hexameter. Der kosten freie Kurs geht von 9 bis 10 Uhr.

    Kontakt:
    Mauergasse 11
    65719 Hofheim
    Tel.: 06192 - 977 85 84
    www.denkarthofheim.de
  • Sitzungstermine der Städtischen Gremien

    Die aktuellen Sitzungstermine der Städtischen Gremien für den Monat Februar findet Sie im Ratsinformationssystem. Kopieren Sie einfach folgenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers: bit.ly/gremien0217
Das waren die neuesten Informationen der Stadt Hofheim am Taunus. Sollten Sie zu unseren Informationen Anmerkungen oder Anregungen haben, nehmen wir dieses gerne auf.
Suche