Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben
Gesellschaft & Soziales
Senioren
Seniorenberatungsstelle

Seniorenberatungsstelle

Die städtischen Mitarbeiterinnen Karolin Schneider und Cornelia Stellmacher informieren zu allen Fragen rund um das Thema Alter und Altern. Ihr Büro im Rathaus, Chinonplatz 2, befindet sich im Erdgeschoss, Zimmer 3 und 4. Ihre Telefonnummern sind 06192 / 202-274 und 202-311.

Die Beratung und begleitende Hilfestellung soll dazu beitragen – angepasst an die veränderten Bedürfnisse – solange wie möglich, eigenständig und selbstbestimmt im gewohnten Umfeld zu leben.

Die Beratungsstelle unterstützt, ein geeignetes soziales Netz zu knüpfen, welches hilft den Alltag zu bewältigen und Lebensqualität zu erhalten.

 

Im Einzelnen beraten und informieren die Mitarbeiterinnen zu folgenden Themen:

  • ambulante Hilfsdienste
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Sozialrechtliche Ansprüche und Hilfe bei der Antragstellung
  • Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • Wohnformen im Alter
  • Barrierefreies Wohnen
  • Hilfsmittel
  • Schwerbehindertenrecht
  • Rehabilitation
  • Bildungs- und Freizeitangebote

Das Angebot umfasst:

  • Begleitende Einzelfallhilfe in schwierigen Lebenssituationen
  • Psychosoziale Beratung der Betroffenen und der Angehörigen
  • Klärung des Hilfebedarfs
  • Aufbau entlastender Strukturen wie Nachbarschaftshilfen in Kombination mit haushaltsnahen Dienstleistungen
  • Vermittlung sozialer Dienste
  • Hilfe bei der Wahl eines geeigneten Pflegeheims

Die Beratungsstelle agiert trägerneutral und vernetzt mit allen sozialen Einrichtungen und Vereinen der Altenhilfe in Hofheim und Umgebung.

Menschen, die nicht in die Beratungsstelle kommen können, können einen Hausbesuch vereinbaren.

Suche