Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Gesellschaft & Soziales
Menschen mit Behinderung

Hofheim für Menschen mit Behinderung

Die Stadt Hofheim am Taunus hat sich zum Ziel gesetzt, für Menschen mit Behinderung mehr Mobilität und gesellschaftliche Teilhabe zu schaffen.

Was in Hofheim schon geschehen ist, um dieses Ziel zu erreichen,
welche Ansprechpartner, welche Hilfen und Angebote es in Hofheim, landes- und bundesweit gibt, das erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Webbarrieren online melden

Wenn Menschen mit Behinderung im Internet surfen, verwenden sie oft technische Hilfsmittel. Sind Webseiten in der Gestaltung nicht barrierefrei, kann es passieren, dass diese Hilfsmittel nicht richtig funktionieren und Informationen sowie Angebote unerreichbar bleiben.

 

In diesem Fall wird die Meldestelle für Webbarrieren aktiv, bei der solche Barrieren kostenlos gemeldet werden können. Die Mitarbeiter der Meldestelle setzen sich dann mit den Betreibern der Webseite in Verbindung und schlagen verschiedene Problemlösungen vor. Die Meldestelle wird vom Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik betrieben, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales finanziert wird.

Webbarrieren melden auf www.barrieren-melden.de

Wheelmap

Wheelmap ist eine Karte für Rollstuhlfahrer und Menschen mit anderen Mobilitätseinschränkungen. Die Karte zeigt öffentlich zugängliche Orte und eine Bewertung wie zugänglich diese Orte sind. Mit einer einfachen Registrierung können auch eigene Einträge erstellt und bewertet werden.

Suche
Dickimatz/pixelio.de
1 / 2