Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Kinder und Jugend

Kleine Forscher erkundeten ihren Stadtteil

35 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren haben beim Projekt „Sei ein Forscher – entdecke dein Hofheim-Nord“ medienkundliche Kompetenzen erlangt, indem sie ihre räumliche Umgebung in Hofheim-Nord unter fachlicher Anleitung bewusst erkundeten. Sie dokumentierten dafür Informationen über ihr Heimatgebiet mit Kamera, Handy oder MP3-Player digital und arbeiteten diese in den gemeinsam erstellten digitalen Kinderstadtplan ein. Am Freitag, 23. Oktober, präsentierten die kleinen Forscher Stadtrat Wolfgang Winckler und der Öffentlichkeit ihre Ergebnisse auf dem Spielplatz an der Fichtestraße in Hofheim-Nord.

Die Kinder, die fast alle im Fördergebiet „Soziale Stadt“ wohnen, erhielten in der Woche vom 19. bis 23. Oktober ein Training zur Stärkung ihrer Artikulationsfähigkeit und übten, zu verschiedenen Themen Kompromisse untereinander auszuhandeln. Für das Projekt erkundeten die Nachwuchsforscher mit digitalen Aufzeichnungsgeräten den Stadtteil.

Mit einer Stadtteilrallye, die mit Fotokamera und Aufzeichnungsgerät festgehalten wurde, erarbeiteten die Kinder eine Ausstellung. Die kleinen Forscher zeigen mit ihren Fotos ihren Stadtteil, zum Beispiel die Bücherei, das neue Kinder- und Familienzentrum Nord oder die Sportplätze, den Bolzplatz, die Spielplätze – Orte, die für sie attraktiv sind. Besuche der städtischen Bücherei eröffneten einen besseren Zugang zu Büchern und neuen Medien.

Die Kinder gestalteten außerdem mit Unterstützung eines Schreiners den Anfangsbuchstaben ihres Namens aus Holz. Aus diesen Buchstaben stellten die Kinder dann andere Wörter zusammen und stellten diese auf. Diese Buchstaben sollen erhalten werden, um nächsten Projekten zur Verfügung zu stehen bzw. optisch als Kinderwegweiser eingesetzt werden zu können.

Das Projekt wurde von Team Kindertagesstätten und offene Arbeit mit Kindern der Stadt Hofheim, dem Spielmobil der Stadt Hofheim in Zusammenarbeit mit der Caritas und dem Schulkinderhaus Pestalozzi-Schule geplant und umgesetzt.

Suche
Sekundärnavigation