Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Umwelt
Natur in Hofheim
Tierschutz

Tierschutz

Unter Tierschutz im Allgemeinen versteht man die artgerechte Tierhaltung sowie den Schutz des Lebens und des Wohlbefindens der Tiere. Überwachung des gewerblichen Handels mit Tieren wie z. B. Tierausstellungen, Tierbörsen, Zirkusbetriebe.

Der Verein „Tierschutz Hofheim am Taunus e.V.“ engagiert sich seit 1977 im Bereich Tierschutz, indem er Hilfe für notleidende Tiere leistet. Die Hauptaufgabe des Vereins ist es, Fundtiere aufzunehmen, zu versorgen, um ihnen dann, sollte sich der rechtmäßige Besitzer nicht finden, ein bleibendes Zuhause bei tierlieben Menschen zu vermitteln.

Der Verein kümmert sich weiterhin in Fällen von Tiervernachlässigungen und Tierquälerei, und veranlasst gegebenenfalls deren strafrechtliche Verfolgung.

Wenn Sie mehr über die Aufgaben des Tierschutz-Vereins Hofheim erfahren oder selbst helfen möchten, dann können Sie die Hompage http://www.tierschutz-hofheim.de/ besuchen.

Wie Sie helfen können:

Als Gartenbesitzer können Sie durch eine naturnahe Gartengestaltung und -pflege (Anlage von Kleingewässern und Trockenmauern, Umwandlung von Rasen in Wiesenflächen, Anlage von Reisighaufen, Verwendung von einheimischen Pflanzen, u.a.m.) für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren Lebensmöglichkeiten schaffen. Auch dadurch tragen Sie zum Artenschutz bei.

Suche