Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Umwelt
Energie

Energie

Um die Energiewende auch im kommunalen Bereich zu entwickeln, sind lokale Aktivitäten erforderlich. Dafür werden im Folgenden allgemeine Informationen, praktische Energiespartipps und nützliche Kontakte sowie Informationsstellen vorgestellt.

Energiegenossenschaft:

Die BürgerInnen-Solar-Genossenschaft SolarInvest Hofheim am Taunus e G wurde am 31.3.2011 in den Vorstandsräumen des Genossenschaftsverbandes in Neu-Isenburg gegründet und ist im Genossenschaftsregister Frankfurt/M. eingetragen.
Für Bürgerinnen und Bürger, ob aus Hofheim oder anderen Gemeinden, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen und darüber hinaus eine zukunftsorientierte sowie sichere Geldanlage auch für den „kleinen Geldbeutel“ suchen. Also mit kleineren Beträgen ökologische Zielsetzungen praktisch zu unterstützen sowie ihre Geldanlage - auch "vor Ort" - im Blick behalten www.solarinvest-hofheim.de.

Energieberichte der Stadt Hofheim

Mit Beginn der Datenerhebungen seit 1997 können somit inzwischen 15 Jahre dargestellt und analysiert werden. Zu den kommunalen Liegenschaften gehören neben dem Rathaus zum Beispiel die Außenstellen und Feuerwehrgebäude, Stadtbücherei und Stadtmuseum, Haus der Jugend, Kindergärten und -horte, Friedhöfe und Sportplätze.

Suche
Ein Beispiel für eine Bürgersolaranlage der Energiegenossenschaft SolarInvest: Das Bürgerhaus Marxheim
1 / 1