Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Kultur
Stadtmuseum
Meidner Porträts - neu inszeniert

Making-of und Präsentation / Meidner Portraits – neu inszeniert

In einem mehrwöchigen gemeinsamen Projekt erstellte der Kunstleistungskurs der Oberstufe der Main-Taunus-Schule Hofheim neue Porträts nach dem Vorbild der präsentierten Porträts der Ausstellung "Ludwig Meidner. Jugend und Alter". Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten unter der Anleitung von Stefanie Berger, Lehrerin des Kunstleistungskurses und Herbert Fischer, Werbefotograf und stellvertretender Vorsitzender der Marta Hoepffner-Gesellschaft für Fotografie e.V. Nach einer intensiven Führung durch die Meidner-Ausstellung, suchten sich die Jugendlichen „ihr“ Meidner-Portrait aus. Danach stellten sie die Porträtsituationen in der Schule nach. Im Fokus standen dabei Details wie die Kleidung der Modelle, die Pose, der Ausschnitt, das Licht und Accessoires. Eigens erstellte fotografische Vorlagen der inszenierten Porträts wurden anschließend künstlerisch überarbeitet. Das Projekt fand mit der Vorstellung der Werke der jungen Künstlerinnen und Künstler bei der Finissage am 13.11.2016 im Stadtmuseum Hofheim seinen gebührenden Abschluss.
Suche