Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Lesung mit Julia Finkernagel: Ostwärts

Lesung mit Julia Finkernagel: Ostwärts

Ostwärts – Oder wie man mit den Händen Suppe isst, ohne sich nachher umziehen zu müssen

Am Mittwoch, den 08. Mai 2019, ludt die Stadtbücherei Hofheim in Kooperation mit der Buchhandlung Tolksdorf zu einer besonderen Veranstaltung ins Movies Kino Hofheim ein. Vor ausverkauftem Publikum stellte die Hofheimerin Julia Finkernagel gutgelaunt und mit viel Witz und Charme  ihr Buch vor, welches zurecht den Sprung in die Spiegel-Bestseller-Liste geschafft ist.

Mit dem Rucksack von Leipzig über Osteuropa bis in die Mongolei: In ihrem Buch erzählt die gewitzte Journalistin Julia Finkernagel launig und geistreich von ihrer ganz persönlichen Premiere als „Go East“-Travellerin, den sehr speziellen Reise-Highlights und kleineren und größeren Katastrophen on tour. In mehr als 30 kurzen Travel-Episoden geht die Reise ab Leipzig durch Polen, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, über Georgien, Südrussland und den Kaukasus, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan bis in die Mongolei.

Ihr Buch erscheint zur erfolgreichen TV-Reihe „Ostwärts“, für die sie gemeinsam mit einem Kameramann, einem Einheimischen und kleinem Budget unterwegs ist. Vor allem die witzigen Ungeheuerlichkeiten, die es niemals ins TV schafften, finden in ihren humorvollen Reiseberichten mit Blick hinter die Fernsehkulissen endlich Platz.

So erzählt sie, wie sie in Russland wegen Terrorverdachts festgenommen wurde, und wie das war, in Rumänien zufällig dem leibhaftigen Peter Maffay zu begegnen. Julia Finkernagel erklärt, wie man in Tadschikistan Suppe mit den Händen isst, ohne sich danach umziehen zu müssen und warum der Tee immer dreimal zurück in die Kanne gegossen wird. Unvergessen für sie auch der Besuch einer mongolischen Familie, die dem kleinen Reiseteam als Zeichen der Freundschaft einen frisch geschlachteten Ziegenkopf in den Fußraum stellt.

 

Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos