Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Kultur
Stadtarchiv
Wie benutzt man das Stadtarchiv

Wie benutzt man das Stadtarchiv?

Das Stadtarchiv ist montags bis freitags zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr, sowie dienstags zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr geöffnet. Andere Termine können vereinbart werden. Vor einem Besuch empfiehlt sich eine vorherige telefonische oder schriftliche Anfrage, die die Aushebung der benötigten Archivalien erleichtert.
Der Besucher kann Findbücher verwenden und in dem Archivprogramm Goliath nachschlagen lassen.
Eine Kopiermöglichkeit ist in den Räumen der Stadtbücherei vorhanden.

Das Archiv kann von jeder Privatperson oder juristischen Person genutzt werden.


Was bietet es außerdem?
Das Stadtarchiv fertigt auf Wunsch und gegen Kostenerstattung Kopien bzw. Reproduktionen von:
Archivalien, Fotografien, Filmen und der Hofheimer Zeitung an.


Das Stadtarchiv ist bei der Umschrift alter Urkunden gegen Kostenerstattung behilflich.


Stadtführungen können für Schulklassen gebucht werden. Unterrichtsbesuche und Archivführungen (für kleine Gruppen) sind möglich.

Suche