Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Veranstaltungen
Interreligiöse Andacht

Veranstaltungskalender Hofheim am Taunus

Interreligiöse Andacht

Friedensandacht im Stadtmuseum

Bild zur Veranstaltung
Foto: Baha'i-Gemeinde Hofheim
Friedensandacht – Die Seele des Menschen, Leben und Tod
Moderation: Dr. Bahman Solouki

Mittwoch, 10.07.2019, 18 Uhr, Stadtmuseum, Burgstr. 11

Veranstaltungsbeschreibung

Es gilt, die 5 Stufen des Betens zu verstehen und zu lernen: Warum und wozu man betet und meditiert; was das Beten und Meditation bewirken können. Es geht auch darum, die Wirklichkeit des Menschen, seine Beschaffenheit und seine Beziehung zu seinem Ursprung zu verstehen.

„Es gibt nichts Lieblicheres in der Welt des Seins als das Gebet! Die Menschen müssen in einem Gebetszustand leben. … Gebet ist Zwiesprache mit Gott. … Sie schafft Geistigkeit, Bewusstheit und himmlische Gefühle, sie erzeugt neue Anziehungen vom Königreich und erweckt die Empfänglichkeit der geistigen Natur.“ ʿAbduʼl-Bahá in: Über die Macht des Gebets, Hofheim-Langenhain 1981, S. 20.



Eine Veranstaltung im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung im Stadtmuseum ERZÄHL MIR WAS VOM TOD. Eine interaktive Ausstellung über das Davor und das Danach.

Details

Datum
Uhrzeit
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kategorien
Ausstellung, Kirche, Kurse, Vortrag
Zielgruppen
Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder, Senioren
Ort
Stadtmuseum Hofheim
Burgstraße 11
65719 Hofheim am Taunus
Beginn
18 Uhr
Eintrittspreise
Frei
Anmeldung
Nicht erforderlich
Veranstalter
Bahá’í-Gemeinde Hofheim
Suche