Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Veranstaltungen
Literatur und Musik im Stadtmuseum

Veranstaltungskalender Hofheim am Taunus

Literatur und Musik im Stadtmuseum

FREITAG ABEND IM MUSEUM

Foto von Renate Kohn und Gert Zimanowski
Foto: Renate Kohn (Lesung) und Gert Zimanowski (Musik)
FREITAG, 16. FEBRUAR 2018, 20 UHR, STADTMUSEUM,
BURGSTR. 11

Literatur und Musik.
Renate Kohn (Lesung) und Gert Zimanowski (Musik)
Arthur Schnitzlers „Der Reigen“ – leicht gekürzt

Veranstaltungsbeschreibung

Als „Der Reigen“ 1921 in München aufgeführt wurde, kam es zu solchen Tumulten, dass die Polizei das Haus räumen musste und weitere Vorführungen verboten wurden. Obszön und skandalös nannte man es. Arthur Schnitzler porträtiert die Wiener Gesellschaft der Jahrhundertwende, die von Privilegien und Vorurteilen der Männer dominiert war. In zehn Dialogen folgt das Drama der Tanzform des Reigens. Fünf Frauen und fünf Männer begegnen sich paarweise, wobei jeweils eine der beiden Personen in der nächsten Szene einer neuen Figur die Hand reicht.

Renate Kohn kennen wir von vielen unvergessenen Auftritten im Kunstverein, die sie - wie an diesem Abend ¬- oft zusammen mit dem hervorragenden Multiinstrumentalisten Gert Zimanowski hatte. Im „Reigen“ spielt Renate Kohn alle Rollen: mit einem Minimum an veränderter Mimik, Sprache und Gestik steht jeweils ein anderer Mensch vor uns, bewegend, bedrückend, sich verstellend, unterwürfig oder beherrschend.

Der als Bühnenstück konzipierte „Reigen“ gehört zur Weltliteratur der Wiener Moderne.


Stadtmuseum Hofheim, Burgstr. 11
Eintritt bei Reservierung 13 €, Mitglieder 11 €, ermäßigt 7 €, Abendkasse 15/13/8 €.

Reservierung bis 15.2.2018

Details

Datum
Uhrzeit
20:00 Uhr
Kategorien
Literatur, Musik
Zielgruppen
Erwachsene, Jugendliche
Ort
Stadtmuseum Hofheim
Burgstraße 11
65719 Hofheim
Beginn
20.00 Uhr
Eintrittspreise
Eintritt bei Reservierung 13 €, Mitglieder 11 €, ermäßigt 7 €, Abendkasse 15/13/8 €
Anmeldung
Um Reservierung bis 15.2.2018 wird gebeten unter www.kunstvereinhofheim.de/veranstaltungskalender oder telefonisch: 06192 900956
Veranstalter
Kunstverein Hofheim e.V.
Suche